Grundsätze

Der HGV Samedan-Bever

  • trägt dazu bei, auf komunaler und regionaler Ebene die volkswirtschaftlichen und fiskalischen Rahmenbedingungen für seine Mitglieder zu verbessern.
  • setzt sich für einen gesunden Mittelstand ein.
  • wahrt die Interessen seiner Mitglieder nach den Grundsätzen der freien Marktwirtschaft.
  • leistet einen wesentlichen Beitrag zur Stärkung der Berufsbildung.
  • organisiert für die Mitglieder betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildungskurse. 

Zur Umsetzung der obengenannten Grundsätze beabeitet der HGV-Samedan-Bever folgende Punkte:

  • Es wird ein qualitatives Wachstum der Mitgliederfirmen angestrebt. Der HGV stellt die Bedürfnisse seiner Mitglieder ins Zentrum seiner Aktivitäten.
  • Die Wahrnehmung des HGV wird verstärkt. Mit glaubwürdigen, fundierten Aussagen wird die liberale, offene auf eigene Interessen bezogene, Grundhaltung des HGV intern und extern kommuniziert und dies vorallem elektronisch.
  • Der HGV übernimmt innerhalb der Gemeinde die Führung in wirtschaftspoltitischen Fragen. Er nimmt auf die gewerberelevante Gesetzgebung komunal und regional Einfluss.
  • Der HGV setzt sich für die Stärkung der Berufslehre und der fortführenden beruflichen Weiterbildung ein. Er nimmt Einfluss auf Berufsbildungsfragen und organisiert mit Partner betriebswirtschaftliche Aus- und Weiterbildungskurse.
  • Der HGV bedient sich verschiedener Netzwerke, um seine Anliegen zum Durchbruch zu verhelfen. Insebsondere wird die Zusammenarbeit mit den HGV-Präsidenten des Oberengadins, dem Bündner Gewerbeverband und anderen Berufs- und Abeitgeberverbände intensiviert.
Handels- und Gewerbeverein Samedan - Bever Postfach - 7503 Samedan